Your SEO optimized title

Auto ID Handlesegeräte

Auto ID Handlesegeräte

HS-41X Handheld DPM Imager

HS-41X Handheld DPM Imager

  • Dualer Lesebereich
  • X-Mode Technologie
  • Liest nahezu alle 1D und 2D Symbole inklusive DPM
  • IP54 Gehäuse
 
  • Liest nahezu alle 1D und 2D Symbole inklusive DPM
  • Dualer Lesebereich für breite und hochaufgelöste Barcodes
  • X-Mode Technologie für das Lesen von Direktmarkierungen
  • Option USB 2.0 oder RS-232 Kommunikation 
  • Schaltung auf Niedrigenergie-Status bei Nichteinsatz


Der HS-41X ist ein kompakter Handheld Imager für das Dekodieren von kontrastarmen 2D Symbolen auf Substraten wie Metallblech, Abgüssen, Plastik und elektronischen Komponenten. Mit seinem dualen Lesebereich ist er optimiert für das Lesen von linearen Barcodes als auch 2D Symbolen inklusive anspruchsvollen Markierungen, die mit den Methoden der direkten Teilemarkierung (DPM) wie z.B. der Nadelprägung, Lasergravur sowie der chemischen Ätzung erstellt werden.

Der HS-41X ist ideal als tragbare Leselösung für jede industrielle Barcode- oder 2D-Applikation, selbst bei schwierig zu lesenden, kontrastarmen Codes.


X-Mode Dekodieralgorithmen: Industrieführende X-Mode Dekodieralgorithmen und eine innovative Hellfeld-Beleuchtung erlaubt dem HS-41X Imager beschädigte, verzerrte oder anderweitig anspruchsvolle direkt markierte Codes mit hohen Dekodierraten beständig zu lesen.

Belastbares Gehäuse:
Das komplakte und robuste Design des HS-41X Imagers beinhaltet ein umspritztes IP54 Gehäuse, das Aufschläge aus einer Fallhöhe 1.8 Metern wiederholt übersteht.

Leistungsanzeigen:
Zusätzlich zu einem Signalton bestätigen visuelle und vibrie-rende Anzeigen das erfolgreiche Lesen in lauten und hellhörigen Umgebungen.

 

Mechanical
Height: 5.2” (131.6 mm)
Width: 2.0” (52 mm)
Depth: 3.6” (91.1 mm)
Weight: 3.9 oz. (110 g)

ENVIRONMENTAL
Operating Temperature: -20° to 55° C (-4° to 131° F)
Storage Temperature: -30° to 65° C (-22° to 150° F)
Humidity: 5% to 95% (non-condensing)
Shock: Withstands drops of 6’ (1.8 meters) to concrete

SYMBOLOGIES
2D Symbologies: Data Matrix, QR Code, Micro QR Code, Aztec Code, MaxiCode
Stacked Symbologies: PDF417, Micro PDF417, GS1 Databar (Composite & Stacked)
Linear Barcodes: Code 39, Code 128, Code 11, I2 of 5, UPC/EAN, Codabar, Codablock F, Pharmacode, Code 93, PLANET, PostNet, Japenese Post, Australian Post, Royal Mail, Intelligent Mail, KIX

LIGHT COLLECTION OPTIONS
Sensor: CMOS 1.2 megapixel grayscale
Sensor Array: 1280 by 960

Dateityp Beschreibung Download
SPEC Specification Sheet HS-41X Datenblatt hs41x_deutsch.pdf

Auswahl der besten Direktmarkierungs-Methoden für Ihre Komponenten

Auswahl der besten Direktmarkierungs-Methoden für Ihre Komponenten

Dieses Whitepaper stellt die Methoden der Direktmarkierung für verschiedene Applikationen vor. Jede Markierungsmethode hat seine Vorteile und Einschränkungen, die Auswahl der richtigen Methode beeinflusst stark die Qualität der Komponente und die Produktivität der Produktion.

DPM Methoden - Anwendung der direkten Teilemarkierung

DPM Methoden - Anwendung der direkten Teilemarkierung

Es gibt viele Praktiken, um Objekte direkt zu markieren. Um erfolgreich zu sein, ist die Wahl des besten Verfahrens für eine Applikation kritisch vorzunehmen. Da jede Technik seine eigene Vorteile und Einschränkungen hat, ist es wichtig, mit so vielen Methoden wie möglich zu experimentieren und diese zu bewerten, bevor ausgewählt wird.