Auto ID 2D Lesegeräte

Auto ID 2D Lesegeräte

MicroHAWK Barcode-Leser

MicroHAWK Barcode-Leser

  • Gedruckte oder aufgebrachte Barcodes lesen
  • Anpassbare Hardware-Optionen
  • Die kleinsten Industrie-Barcode-Leser der Welt
  • Drei industrietaugliche Imager im Miniaturformat: ID-20, ID-30 und ID-40

Die kleinsten, und intuitivsten Industrie-Barcode-Leser der Welt

Die umfangreichen Decodierungsfunktionen der verblüffend winzigen MicroHAWK-Barcode-Leser wird Sie begeistern. Sie sind mit einem hochmodernen Bildverarbeitungsmodul ausgestattet und können mithilfe diverser Hardware-Zusatzmodule, ebenfalls im Miniaturformat, praktisch jeden Code lesen. MicroHAWK ist mit der WebLink-Browser-Oberfläche zum Lesen von Barcodes sowie dem Flüssiglinsen-Autofokus (ID-30, ID-40) unangefochtener Branchenführer in puncto intuitive Einrichtung und höchste Bedienfreundlichkeit.

Zur Benutzung müssen Sie den MicroHAWK einfach nur ans Stromnetz anschließen und einen Browser öffnen.

Unglaublich flexibel

customize your barcode reader sensor customize your barcode reader decoder customize your barcode reader speed customize your barcode reader lens customize your barcode reader lighting
SENSOR: WVGA, SXGA oder QSXGA DECODIERER: Standard, Plus oder X-Mode GESCHWINDIGKEIT: Standard- oder Hochgeschwindigkeit LENS: Standard- oder hohe Dichte, Feste Brennweite oder Autofokus BELEUCHTUNG: Innere/Äußere LEDs; weiße und rote

 

ID–20 OEM-Barcode-Leser ID-20, der kleinste voll funktionsfähige und vollständig integrierte Barcode-Imager der Welt, bietet OEM-Anbietern und Technikern perfekt abgestimmte und effiziente Leistungsoptionen in einer handlichen, unkomplizierten und effizienten Lösung für eingebettete Konzepte und Verfolgbarkeit von Halbfabrikaten. Der einzigartige ID-20 benötigt nur ein Kabel, das USB sowohl für die Kommunikation (USB 2.0-Hochgeschwindigkeit und Ethernet über USB) als auch für die Stromversorgung zur Plug-and-Play-Integration verwendet. Mini ist jetzt mikro und lässt sich unglaublich einfach bedienen.
ID–30 Mini-Barcode-Leser Der winzige Barcode-Imager ID-30 mit riesigem Potenzial steht mit dem Kabelaustritt an der Ecke und dem dreireihigen 15-poligen Steckverbinder (mit serieller Anschlussmöglichkeit sowie USB 2.0-Hochgeschwindigkeit und Ethernet über USB) und dem optionalen Flüssiglinsen-Autofokus voll und ganz in der über 30 Jahre andauernden Microscan-Tradition des innovativen, platzsparenden Designs im Miniaturformat. Der ID-30 ist ideal für OEMs und Maschinenhersteller geeignet und bietet eine perfekte Kombination aus Größe, Leistung und flexiblen Integrationsmöglichkeiten. Er ist als das mit Abstand leistungsstärkste Lesegerät seiner Klasse die optimale Lösung für Automatisierungstechniker, die ein Miniaturprodukt mit Riesenleistung benötigen. Jetzt mit Flüssiglinsen-Autofokus.
ID–40 Industrie-Ethernet-Barcode-Leser In seiner Eigenschaft als kleinster voll industrietauglicher Ethernet-Barcode-Leser mit Schutzart IP65 definiert der revolutionäre ID-40 den Imager-Markt neu. Er bietet die beste Dekodierungstechnologie seiner Klasse für 1D- und 2D- sowie DPM-Codes, verpackt in einem robusten und außergewöhnlich kompakten Gehäuse, und bewältigt damit jede Barcode-Herausforderung unter noch so schwierigen Bedingungen. Mit seiner Kombination aus einzigartigem Bedienkomfort, außergewöhnlicher Dekodierungsleistung, dem optionalen Flüssiglinsen-Autofokus und dem unglaublichen Miniaturformat setzt der ID-40 völlig neue Maßstäbe!
Merkmale ID-20 ID-30 ID-40
Omnidirektionale 1D-Barcodes
1D-/2D-Barcodes
Beschädigte Barcodes
Direktmarkierungen (DPM)  
Gehäuse IP40 IP54 IP65
Ethernet TCP/IP, EtherNet/IP™, PROFINET®    
Ethernet über USB  • •   
USB 2.0 High Speed / HID
Serial RS-232
Power-over-Ethernet (PoE)
Außenbeleuchtung  
Flüssiglinsen-Autofokus
Standard- oder hohe Dichte
Farbsensor
Hochgeschwindigkeit  
WebLink-Benutzeroberfläche

 

  ID-20 ID-30 ID-40
DECODIERER Standard (High-Contrast 1D)
Plus (High-Contrast 1D/2D)
X-Mode (Poor or Damaged)
Standard (High-Contrast 1D)
Plus (High-Contrast 1D/2D)
X-Mode (Poor or Damaged + DPM)
Standard (High-Contrast 1D)
Plus (High-Contrast 1D/2D)
X-Mode (Poor or Damaged + DPM)
GESCHWINDIGKEIT Standard (bis zu 10 FPS) Standard- (bis zu 10 FPS)
oder Hochgeschwindigkeit
(max. Sensor FPS)
Standard- (bis zu 10 FPS)
oder Hochgeschwindigkeit
(max. Sensor FPS)
DICHTE Standard- oder hohe Dichte Standard- oder hohe Dichte Standard- oder hohe Dichte
SENSOR (CMOS) WVGA 0.34MP (752x480)
Global Shutter, up to 60 FPS
SXGA 1.2MP (1280x960)
Global Shutter, up to 42 FPS
QSXGA 5.0MP (2592x1944)
Rolling Shutter, up to 5 FPS
WVGA 0.34MP (752x480)
Global Shutter, up to 60 FPS
SXGA 1.2MP (1280x960)
Global Shutter, up to 42 FPS
QSXGA 5.0MP (2592x1944)
Rolling Shutter, up to 5 FPS
WVGA 0.34MP (752x480)
Global Shutter, up to 60 FPS
SXGA 1.2MP (1280x960)
Global Shutter, up to 42 FPS
QSXGA 5.0MP (2592x1944)
Rolling Shutter, up to 5 FPS
BELICHTUNGSZEIT 50 - 100,000
Standardwert: 2,500 μs
50 - 100,000
Standardwert: 2,500 μs
50 - 100,000
Standardwert: 2,500 μs
FARBE Nur QSXGA Nur QSXGA Nur QSXGA
FOKUS Fester Fokus (50–300 mm) Fester Fokus (50–300 mm)
Flüssiglinsen-Autofokus
Fester Fokus (50–300 mm)
Flüssiglinsen-Autofokus
VERBINDUNG USB 2.0-Hochgeschwindigkeit,
Ethernet über USB / HID
USB 2.0-Hochgeschwindigkeit,
Ethernet über USB / HID
RS-232, Ethernet TCP/IP,
EtherNet/IP™, PROFINET®,
Power-over-Ethernet
ANSCHLUSS Micro-B USB High-Density 15-polig D-Sub M12, 12-polig Strom,
M12 8-polig Ethernet
KABEL K. A. 0.91 m K. A.
BELEUCHTUNG

Innere LEDs: 4 weiße und 4 rote

Äußere LEDs: K. A.

Innere LEDs: 4 weiße und 4 rote
Äußere LEDs: 8 weiße oder rote, lichtstark (optional)

Innere LEDs: 4 weiße und 4 rote

Äußere LEDs: 8 weiße oder rote, lichtstark (optional

SEPARATE E/A N/A 3 in/3 out
Trigger Input: 5-28V rated (0.16mA @ 5VDC); New Master: 5 to 28V rated (0.16mA @ 5VDC); Default: 3.3V rated (0mA @ 3.3V)
Outputs (1, 2, 3): 5V TTL-compa tible, can sink 10mA and source 10mA
3 in/3 out, Optoisolated
Trigger Input; New Master:
Bi-directional, opto-isolated, 4.5-28V rated (10mA @ 28VDC)
Outputs (1, 2, 3): Bi-directional, opto-isolated, 1-28V rated (ICE < 100mA at 24VDC, current limited by user)
ELEKTRISCHE
EIGENSCHAFTEN
5 VDC ± 5 %,
350 mA at 5 VDC (typ.)
5 VDC ± 5 %,
600 mA at 5 VDC (typ.)
4.75-30 VDC, 200 mV p-p max
ripple, 150 mA at 24 VDC (typ.)
ABMESSUNGEN 24 mm x 34 mm x 39 mm 25 mm x 45 mm x 38 mm 25 mm x 45 mm x 45 mm
GEWICHT 26 g 46 g (ohne Kabel) 68 g
GEHÄUSE IP40, Kunststoff IP54, Aluminium IP65, Aluminium
ANZEIGEN Zielmuster, grünes Aufleuchten bei erfolgreichem Lesevorgang Zielmuster, grünes Aufleuchten bei erfolgreichem Lesevorgang, Leistungs-LEDs Zielmuster, grünes Aufleuchten bei erfolgreichem Lesevorgang, Leistungs-LEDs

SYMBOLOGIEN
2D Symbologien: Data Matrix (ECC 0-200), QR Code, Micro QR Code, Aztec Code Stapel-Symbole: PDF417, Micro PDF417, GS1 Databar (Composite &
Stacked) Linear Barcodes: Code 39, Code 128, BC 412, I2 of 5, UPC/EAN, Codabar, Code 93, Pharmacode, PLANET, PostNet, Japanese Post, Australian
Post, Royal Mail, Intelligent Mail, KIX

LICHTQUELLE
Typ: Lichtstarke LEDs Wellenlänge: Innen rot: 625 nm nominal; außen rot: 617 nm nominal Betriebsdauer: 50.000 Stunden bei 25° C


UMGEBUNGSBEDINGUNGEN
Betriebstemperatur: 0 ° bis 40 °C Lagertemperatur: -50 bis 75° C Rel. Luftfeuchtigkeit: 5–95 %, nicht kondensierend


EMISSIONEN:
Grenzwerte von EN 55022:2010, Klasse A

SICHERHEIT UND QUALITÄT:
Zertifizierungen: FCC-, CE- und RoHS-konform: Ja QMS-Zertifizierung: www.microscan.com/quality

Dateityp Beschreibung Download
SPEC Specification Sheet MicroHAWK ID Brochure broch_microhawk-id_DE.pdf

MicroHAWK Barcode-Leser

MicroHAWK Barcode-Leser

Die umfangreichen Decodierungsfunktionen der verblüffend winzigen MicroHAWK-Barcode-Leser wird Sie begeistern. Sie sind mit einem hochmodernen Bildverarbeitungsmodul ausgestattet und können mithilfe diverser Hardware-Zusatzmodule, ebenfalls im Miniaturformat, praktisch jeden Code lesen.

WebLinK: Unglaublich intuitiv Barcodeleser-Benutzeroberfläche

WebLinK: Unglaublich intuitiv Barcodeleser-Benutzeroberfläche

Mithilfe der WebLink-Benutzeroberfläche können Sie den MicroHAWK-Leser über jeden beliebigen Webbrowser einrichten, testen, steuern und überwachen. Geben Sie dazu einfach die IP-Adresse Ihres Lesegeräts in einem internetfähigen Gerät ein, dann erhalten Sie nach Befolgung eines intuitiven Setup-Vorgangs Zugriff auf das Steuerungssystem.